Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Der aufgeführte Reiseablauf ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt und kann unter Umständen von denen der Broschüre abweichen. Gelegentlich ändert sich der Reiseablauf, da wir auf der Grundlage von Kommentaren ehemaliger Reisender und unserer eigenen Forschung Verbesserungen vornehmen. Wenn wir ein in unserem Reiseablauf aufgeführtes Produkt, eine Dienstleistung oder Aktivität nicht nutzen können, wird, nach Möglichkeit, eine geeignete Alternative angeboten. Aufgrund von Saison- und Wetterbedingungen, Naturkatastrophen sowie Naturschutz Erhaltungsmaßnahmen können Reiseabläufe und/oder Aktivitäten abweichen.

2) Die Preise gelten für Reisen, Touren und Flüge vom 8. Oktober 2017 bis zum 31. Mai 2018. Die Preise sind in AED (Vereinigte Arabische Emirate Dirhams) angegeben. Die Preise können nach Ermessen des Unternehmens geändert werden.

3) Aufgrund der umfangreichen Organisation und der begrenzten Kapazitäten, die mit unseren Aktivitäten verbunden sind, wird eine strikte Stornierungsgebühr zur Kompensation von Kosten und entgangenen Einnahmen erhoben. Nach der Buchung gelten folgende Stornogebühren:

a)  Es gelten folgende Stornierungs- und Änderungsgebühren für Einzelbuchungen (nicht-Gruppenbuchungen):
a.     7 Tage bis 48 Stunden vor Reise-, Touren- oder Flugantritt: keine Stornogebühr
b.     48 Stunden bis 18 Stunden vor Reise-, Touren- oder Flugantritt: 50% Stornogebühr
c.     18 Stunden oder weniger vor Reise-, Touren- oder Flugantritt: 100% Stornogebühr
b)  Es gelten folgende Stornierungs- und Änderungsgebühren für Gruppenbuchungen (4+ Gäste innerhalb einer Buchung):
a.    14 Tage bis 7 Tage vor Reise-, Touren- oder Flugantritt: 50% Stornogebühr
b.     7 Tage oder weniger vor Reise-, Touren- oder Flugantritt: 100% Stornogebühr
c)  Sollte ein Gast oder Passagier ohne Stornierung oder Buchungsänderung eine Reise, eine Tour oder einen Flug nicht wahrnehmen, vorzeitig verlassen oder später erscheinen, übernehmen wir keine Rückerstattung der Kosten.
d)  Im Falle von Verspätungen, Kürzungen oder Änderungen der Reise, Tour oder des Flugs, auch aufgrund von Wetterbedingungen oder mechanischem Versagen, erfolgt keine Rückerstattung der Kosten. Einige Aktivitäten sind witterungsabhängig und das Unternehmen haftet nicht, wenn diese aufgrund des Wetters am Tag der Reise nicht durchführbar sind.
e) Unsere Reisen, Touren und Flüge erfordern eine Mindestteilnehmerzahl. Die Mindestteilnehmerzahl variiert je nach Reise, Tour oder Flug und kann jederzeit vom Unternehmen geändert werden. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, so bieten wir den Gästen / Passagieren eine alternative Reise, Tour oder Flug Option an oder die volle Rückerstattung der Buchungskosten.
f)  Sollte eine Reise, Tour oder ein Flug aufgrund von schlechten klimatischen Bedingungen nicht durchgeführt werden können, wird eine volle Rückerstattung der Kosten oder ein alternatives Buchungsdatum angeboten.

4) Während wir ausgiebige Vorsichtsmaßnahmen treffen und die Sicherheit unserer Gäste und Passagiere oberste Priorität hat, kann das Unternehmen für Schäden, Verletzungen oder Verluste jeglicher Art, die durch oder aus einer Handlung oder Unterlassung unserer Mitarbeiter, Agenten oder Auftragnehmer verursacht worden sind, nicht haftbar gemacht werden.
Bitte beachten Sie, dass Abenteuerreisen und -touren ein höheres Maß an Risiko beherbergen.

5) Alle angegebenen Abhol- und Drop-Off-Standorte sowie Zeiten sind auf Basis einer Schätzung und können kurzfristig aufgrund externer Faktoren wie Straßensperrungen, Verkehr, widrigen Witterungsverhältnissen oder mechanischer Pannen geändert werden.

6) ) Bei Platinum Heritage Aktivitäten dürfen Kinder unter 5 Jahren nicht in einem (mit anderen Gästen) geteilten Tour Fahrzeug mitreisen.
Babys und Kinder von 12 Monaten bis 5 Jahren können jedoch bei der Buchung eines Privatfahrzeugs teilnehmen. Babys unter 12 Monaten werden direkt in unser Heritage Camp transferiert. Es können zusätzliche Gebühren für verspätete Transfers anfallen. Kindern unter 5 Jahren ist ein Heißluftballonflug nicht gestattet.
a) Kinder über 5 Jahren und unter 12 Jahren erhalten einen Rabatt auf ausgewählte Touren. Kinder über 12 Jahren zahlen den Erwachsenentarif.
b) Je nach Alter des Kindes kann die Benutzung eines Kindersitzes oder einem der Sicherheit des Kindes dienenden Sitzes erforderlich sein.
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Kinder von Reisen, Touren und Flügen aus Sicherheitsgründen zu jeder Zeit auszuschließen.

7) Unsere Reisen, Touren und Flüge beinhalten Aktivitäten und die meisten erfordern ein gewisses Maß an Fitness. Wir empfehlen unsere Aktivitäten nicht während der Schwangerschaft, mit der Ausnahme, es wird ein privates Fahrzeug reserviert, so dass die Aktivität der Exkursion gemindert werden kann. Wir übernehmen keine Verantwortung für negative Auswirkungen auf die Gesundheit, da Gäste auf eigene Gefahr teilnehmen. Aufgrund von Gesundheitsbedenken ist die Teilnahme an einer Safari im dritten Trimester schwangeren Gästen nicht gestattet. Im zweiten und dritten Trimester schwangeren Gästen ist es nicht gestattet, im Heißluftballon zu fliegen.

8) Unser Schwerpunkt liegt, wann immer möglich, auf frischen Lebensmitteln und unsere Mahlzeiten sind nahrhaft und abwechslungsreich. Sollten ein vegetarisches oder Gluten-freies Essen bevorzugt werden, bitten wir um Mitteilung zum Zeitpunkt der Buchung.

9) Das Unternehmen verbietet das Rauchen innerhalb der Tour-Fahrzeuge und Transportmittel. Das Gesetz der VAE verbietet den Besitz von Alkohol in allen touristischen Fahrzeugen und Transportmitteln. Sollte ein Gast oder Passagier Alkohol mit sich führen, so muss er seine Rückreise auf eigene Kosten und Verantwortung sowie ohne Erstattung der Buchungsgebühr antreten.

10) Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Beförderung eines Gasts oder Passagiers zu verweigern, dessen Verhalten sich nachteilig auf die Reise, die Tour und/oder den Flug und auf das Gruppenerlebnis auswirken kann. Mit der Buchung der Reise, Tour oder des Flugs mit unserem Unternehmen stimmt der Gast zu, die Autorität des Piloten, des Reiseführers und weiterer Mitarbeiter zu respektieren und ihre Entscheidungen zu akzeptieren. Unsere Mitarbeiter haben ein Recht auf eine sichere Arbeitsumgebung und unsere Gäste verdienen eine positive Erfahrung. Jede Gefährdung der Sicherheit, körperlich oder verbal, sowie unangemessenes Verhalten kann zur Terminierung der Reise, der Tour oder des Flugs führen. Sollte ein Pilot, Reiseführer oder weiterer Mitarbeiter einen Gast von der Reise, der Tour oder dem Flug aufgrund von Fehlverhalten ausschließen müssen, so muss er seine Rückreise auf eigene Kosten und Verantwortung sowie ohne Erstattung der Buchungsgebühr antreten.